Gemeindeforum

Zum Thema „Trauung für alle?“

Dienstag, 29. Jänner 2019, 19.00 Uhr - Cordatushaus, Großer Saal

Die Synode der Evang. Kirche A.B. in Österreich hat am 7. Dezember 2018 beschlossen, die Pfarrgemeinden zum Thema „Trauung für alle?“ zu befragen. Am 9. März 2019 wird die Synode einen endgültigen Beschluss zu dieser Thematik verabschieden. Das Presbyterium der Pfarrgemeinde Wels lädt aus diesem Anlass zu einem Abend der Information, der Begegnung und des Gesprächs.
Unsere Gäste sind zwei Theologen unserer Kirche, die seit über 25 Jahren in Partnerschaft miteinander leben: Fachinspektor Mag. Peter Pröglhöf und Pfarrer Dr. Peter Gabriel aus Hallein/Salzburg

Deine Gemeinde – Dein Arbeitsplatz

Aufgrund anstehender Pensionierungen und Lebensbewegungen gibt es in unserer Pfarrgemeinde interessante Ausschreibungen! Unmittelbar geht es um eine Teilzeit-Stelle als Karenzvertreung in der Kirchenbeitragsverwaltung. Weiters um die Stelle des Immobilienwartes (geringfügige Beschäftigung). Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich bitte ehestmöglich im Pfarrbüro, wo Sie gerne die Ausschreibungen mit näheren Informationen erhalten.

Ausschreibung Kirchenbeitragsbeauftragte Karenzvertretung m/w
Ausschreibung Immobilienwart m/w

Gott ist die Liebe

Wer die Stadt Wels besucht, wird sehr schnell die zentral gelegene Christuskirche entdecken. Sie wurde im 19. Jahrhundert gebaut und im Juni 1852 eingeweiht. Historisch bedeutsam ist, dass hier der erste evangelische Kirchenbau in Österreich entstanden ist, der mit einem Turm errichtet werden durfte. Das war durch die Aufhebung vieler Einschränkungen des Toleranzpatents möglich geworden.

Wer die Kirche betritt, liest hoch über dem Altarraum die Worte: „Gott ist die Liebe“. Ein kurzer Satz aus dem ersten Johannesbrief des Neuen Testaments. Tröstend, stärkend, ermutigend. Vielleicht aber auch ein Satz, der Widerspruch provoziert, weh tut, traurig stimmt. Es hängt wohl von der jeweiligen Lebenssituation ab, ob und in welcher Weise uns diese Worte ansprechen. Weiterlesen →