FAQ – häufig gestellte Fragen

Kirchenbeitrag
Taufe
Konfirmation

Kirchenbeitrag

1. Warum darf die Evangelische Kirche in Österreich Kirchenbeitrag einheben?
Aufgrund des Bundesgesetzes 182 vom 6. Juli 1961, dem sogenannten Protestantengesetz, darf die Evangelische Kirche in Österreich zur Deckung Ihres finanziellen Aufwandes von ihren Mitgliedern Beiträge einheben. Die Pfarrgemeinden dürfen ihrerseits zur Deckung ihres finanziellen Aufwandes im Rahmen der Kirchenbeitragseinhebung Zuschläge (die sogenannte Gemeindeumlage) einheben. Die Regelung über die Kirchenbeitragseinhebung und die Verwendung der Kirchenbeiträge erfolgt im Rahmen der kirchlichen Gesetzgebung (Kirchenbeitrags- und Finanzausgleichsordnung).

2. Was geschieht mit dem Kirchenbeitrag?
Der Kirchenbeitrag wird zwischen der Pfarrgemeinde, der Superintendenz (Diözese) und der Gesamtgemeinde aufgeteilt.

Die Gesamtkirche finanziert mit dem Kirchenbeitrag:
Gehälter der Pfarrerinnen und Pfarrer und weltlicher MitarbeiterInnen
Ausbildungsstätten und Bildungseinrichtungen für die Aus- und Weiterbildung kirchlicher MitarbeiterInnen
Erwachsenenbildungseinrichtungen wie z.B. die Evangelische Akademien
Öffentlichkeitsarbeit
Frauen- und Jugendarbeit
Unterstützung für den Religionsunterricht
Ökumene
Weltmission sowie Entwicklungszusammenarbeit
Hochschulseelsorge
Das Amt für Evangelisation und Gemeindeaufbau
Initiativen von Gemeinden und Diözesen

(Auszug aus http://www.evang.at/glaube-leben/fragen-antworten/kirchenbeitrag/)
nach oben ⇑

Taufe

nach oben ⇑

Konfirmation

Jedes Jahr bieten wir von Oktober bis Mai für alle 13 – 14 jährigen die Teilnahme am Konfirmandenkurs der Evangelischen Pfarrgemeinde. In einer Mischung aus Abenteuer, Spiel, Lernen und Gemeinschaft wollen wir ein Stück vom Leben und Glauben als Christ entdecken, uns deinen Fragen stellen und dich auf der Suche nach Antworten eine Zeit lang begleiten.
Für viele Jugendliche war der Konfirmandenkurs ein wichtiger Abschnitt ihres Lebens. Neue Freundschaften wurden geschlossen, Begabungen entdeckt, Raum zum Nachdenken und Orientieren gefunden, ein Platz als Mitarbeiterin und Mitarbeiter in unserer Gemeinde und vieles mehr.
Konfirmation ist die Übernahme von Verantwortung für das eigene Leben und den eigenen Glauben.
Information, Gespräch und Anmeldung in unserem Büro.
nach oben ⇑