ORFNÖ – Morgengedanken

Wenn man in eine neue Wohnung oder in ein neues Haus umzieht, gibt es viel zu tun. Regale wollen zusammengebaut, Lampen installiert, Bilder aufgehängt werden. Weiterlesen →

ORFNÖ – Morgengedanken

Leben in einer festen Beziehung bedeutet ein ständiges Wechselspiel zwischen Festhalten und Loslassen. In der ersten Phase der Verliebtheit steht zweifellos das Festhalten im Vordergrund. Weiterlesen →

Ö1 – Gedanken für den Tag

Donnerstag, 1.9.2011 Wer in eine andere Stadt oder an einen anderen Ort umzieht, lässt viel zurück. Meine Familie ist vor kurzem von Wien nach Oberösterreich gezogen. Für mich ist das ein großes Abenteuer. Ich bin … Weiterlesen →

Ö1 – Gedanken für den Tag

Mittwoch, 31.8.2011 Nichts ist so schwer, wie einen geliebten Menschen loslassen zu müssen. Kinder müssen irgendwann ihre Eltern loslassen, spätestens dann, wenn diese sterben. Als die Ärzte bei meinem Vater die Diagnose Lungenkrebs im fortgeschrittenen … Weiterlesen →

Ö1 – Gedanken für den Tag

Dienstag, 30.8.2011 Nichts ist so schwer, wie einen geliebten Menschen loslassen zu müssen. Die Beziehung zwischen Eltern und Kindern ist von Anfang an geprägt von dieser Spannung zwischen Festhalten und Loslassen. Es beginnt ja schon … Weiterlesen →